Auf ein Glas – der Blog

Cape Cide

Taste a Cape.
Apfelwein bildet den Hauptbestandteil eines guten Cider.

Zu mindestens 50 Prozent bestehtdas Trendgetränk aus dem Fruchtwein – bei Cape Cide sind es sogar 88 Prozent, was füreine besonders hohe Qualität und Frische sorgt. Die schonende Gärung erzeugt dasbesondere Aroma. Künstliche Konservierungs- und Farbstoffe oder Aromen sind tabu.

Hergestellt wird Cape Cide, das neue Trendgetränk der heimischen Szene, in Deutschland.

Keine Nachrichten verfügbar.

Adresse

Kirschbaumweg 19
50996 Köln
Deutschland

Telefon
+49 (0) 2236 / 89 529 - 06

Fax
+49 (0) 2236 / 89 529 - 08

E-Mail
info(at)cape-cide.de

Webseite

Kontakt

Christina Maagh, Public Relations

E-Mail
christina(at)cape-cide.de

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.