Auf ein Glas – der Blog

Champagne Duval-Leroy

Duval-Leroy –
mit Leidenschaft und Kontinuität unter die besten Champagnerhäuser etabliert


Das Champagnerhaus Duval-Leroy - seit 1859 in Familienbesitz – hat es in den letzten Jahren durch höchste Qualitäten in die Riege der ersten zehn Champagnerhäuser gebracht und dafür Anerkennung auf internationaler Ebene für diese hohe Leistung erhalten.

Diese aussergewöhnliche Leistung ist einer ehrgeizigen und leidenschaftlichen Frau zu verdanken. Seit über zehn Jahren wird das Champagnerhaus von der gebürtigen Belgierin Carol Duval-Leroy geführt, die nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes mit dem Team gezwungen war, die Führung zu übernehmen. Der Sprung ins kalte Wasser überzeugte die Skeptiker in der Branche schnell - aus dem Familienbetrieb hat sich ein zeitgemäss geführtes und erfolgreiches Unternehmen mit 120 Mitarbeitern entwickelt. Bewirtschaftet werden 150 ha Weinberge, die zu gleichen Teilen mit Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier bestockt sind. In den Kreidekellern von Duval-Leroy lagern 15 Millionen Flaschen.

Neben Modernisierung der Produktionsabläufe, Ausbau der Vertriebswege und der kontinuierlichen Diversifizierung des Produktangebotes, wird bei Duval-Leroy besonderer Wert auf ökologische Anbauweise und umweltfreundliche Herstellungs-weise gelegt. Das Haus zeigt sich auch experimentierfreudig : 13 verschiedene Cuvées werden in unterschiedlicher Zusammenstellung angeboten. Zu den Glanzlichtern des Hauses gehören der Blanc de Chardonnay 1996, Femme 1995, Lady Rosé und der Vegetarian & Vegan, der weltweit erste Champagner für Vegetarier. Bei dieser Cuvée wird von der Weinbergspflege über die Vinifikation bis zur Herstellung auf alles verzichtet, was tierischen Ursprungs ist.

Bei Fachleuten stehen die 13 Champagnercuvées mit ihrer Eleganz, Reinheit der Frucht und Geradlinigkeit für eine stilistische Beständigkeit. Die Anerkennung dafür sind internationale Auszeichnungen darunter Großes Gold, vier Goldmedaillen und sieben Silbermedaillen für das Champagnerhaus Duval-Leroy bei dem renommierten Wettbewerb Mundus Vini 2002 und 2003.

Die Geschäftszahlen bieten entgegen dem allgemeinen Trend Anlass zur Freude: Der Gesamtumsatz konnte im Jahr 2002 gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozent gesteigert werden. Allein in Deutschland wurde der Absatz mit über 160 000 Flaschen mehr als verdoppelt. Duval-Leroy ist in über 30 deutschen Sterne-Restaurants und führenden Hotels zu Hause. Auch renommierte internationale Airlines und Kreuzfahrtunternehmen vertrauen auf die hohe Qualität der Weine.

Carol Duval-Leroy zeigt sich mit der Entwicklung des Geschäftsverlaufs zufrieden, auch wenn das Weingut dieses Jahr vor besonderen Herausforderungen stand: "2003 war ein schwieriges Jahr – zuerst erfror die Hälfte der Weinlese, dann wurden die Trauben durch den extrem trockenen und heißen Sommer zu früh reif. Wir haben deshalb die Ernte drei Wochen vorgezogen. Auch wenn die Menge stark reduziert ist, freuen wir uns auf einen exzellenten Jahrgang, der in die Geschichte eingehen wird."

Keine Nachrichten verfügbar.

Adresse

Hohenzollernring 18
22763 Hamburg
Deutschland

Telefon
+49 (0) 40-333104-10

Fax
+49 (0) 40-333104-20

E-Mail
duval-leroy(at)t-online.de

Webseite

Kontakt

Wilhelm Lahr (GF)

Telefon
+49 (0) 40-45037404

Kontakt

Emily Albers (PR International)

E-Mail
Emily(at)AlbersPRI.com