Auf ein Glas – der Blog

Imnauer Mineralquellen GmbH

Die Imnauer Fürstenquelle verdankt ihren Namen Fürst Josef-Friedrich von Hohenzollern-Sigmaringen. „Dies allein soll meine Quelle sein!“, so rief der Fürst, als er sie im Jahr 1733 entdeckte und gestattete fortan außer sich selbst nur noch seinem Hofstaat ihre Nutzung zu gesundheitsfördernden Bade- und Trinkkuren.

Doch offensichtlich fanden immer mehr Menschen Gefallen am hervorragenden Geschmack und der wohltuenden Wirkung der Fürstenquelle, denn im Lauf der Zeit entwickelte sich ein kleiner Versandhandel.

Das köstlich frische Mineralwasser wurde von Hand aus der Quelle gepumpt, in Tonkrüge und Flaschen gefüllt und dann mittels Pferdefuhrwerken zu den Kunden gebracht.

Seither hat sich natürlich einiges verändert: Die im Jahr 1931 gegründete Fürstenquelle Bad Imnau GmbH ist heute ein hochmoderner Mineral-Brunnenbetrieb mit einer Kapazität von mehr als 44.000 Füllungen pro Stunde. Was sich sicher nicht verändert hat, ist die wunderschöne landschaftliche Lage der Quelle inmitten grüner, bewaldeter Hügel zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb.Hier am Unterlauf der Eyach sorgen optimale Bodenbeschaffenheit aus Muschelkalk, Tonstein und Buntsandstein heute wie zu Zeiten des adligen Namenspatrons für die wertvolle Wasserqualität.

So ist und bleibt die Fürstenquelle von der Natur geadelt.

Wasser: Vielseitiges Motiv

Erster Imnauer Kunstsommer eröffnet

(mer) Die Imnauer Mineralquellen stellen bis zum 31. Juli 2011 Kunst zum Thema Wasser aus. Die Werke kommen von der...

Weiterlesen

"Jokes" Taste the Difference!

Imnauer Mineralquellen mit neuen Getränken

(mer) Die Imnauer Mineralquellen bringen Anfang 2012 ihre neue Marke "Jokes" auf den Markt. Premiere haben...

Weiterlesen

Jokes Softdrinks bei der DJ Bobo Deutschland Tournee!

Nicht nur die gleiche Zielgruppe verbindet DJ BoBo mit den Softdrinks von Jokes, sondern auch der bunte und spektakuläre Auftritt

(mer) DJ BoBo feiert...

Weiterlesen

Adresse

Badstraße 30
72401 Haigerloch-Bad Imnau
Deutschland

Telefon
+49 (0) 7474 / 9527 - 0

Fax
+49 (0) 7474 / 9527 – 11

E-Mail
info(at)fuerstenquellen.de

Webseite

Kontakt

Ralf Günther, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail
ralf.guenther(at)fuerstenquellen.de