Auf ein Glas – der Blog

Red Bull

1982 lernte Dietrich Mateschitz auf einer Dienstreise die in Asien populären „tonic drinks“ kennen. In der Bar des Mandarin Hotels von Hongkong hatte er die Idee, Energy Drinks auch in Europa auf den Markt zu bringen.

1984 gründete Mateschitz Red Bull. Nach der Verfeinerung der Rezeptur und der Entwicklung eines Marketingkonzepts wurde es 1987 im österreichischen Markt eingeführt. Der Energy Drink verlieh von Anfang an Flüüügel - und startete selbst einen Höhenflug. 1992 landete Red Bull im ersten Auslandsmarkt, in Ungarn.

Mit einem Mix aus klassischen Werbespots, Events und Sportsponsoring erobert das österreichische Unternehmen seit über einem Jahrzehnt Marktanteile in einem Markt, den es sich selber geschaffen hat. Mit der klaren Botschaft „Red Bull verleiht Flügel“ und einer stringent verfolgten Markenpolitik, ist es dem Unternehmen gelungen, ein hochpreisiges und neues Produkt über 13 Jahre international in über 100 Ländern zu etablieren.

Pro Jahr werden über eine Milliarde Dosen Red Bull konsumiert. Verantwortlich für den großen Erfolg des weltweiten Energy Drinks Nummer 1 sind die 1.850 Mitarbeiter der Red Bull GmbH, von denen etwa 200 im Red Bull-Headquarter in Fuschl am See nahe Salzburg arbeiten.

Red Bull ist kein Soft Drink, sondern ein Energy Drink. Red Bull wurde für Zeiten erhöhten Energiebedarfs entwickelt, es verbessert Ausdauer, Wachsamkeit, Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit - kurz: Red Bull belebt Körper und Geist. Die Wirksamkeit von Red Bull ist durch eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien belegt.

Keine Nachrichten verfügbar.

Adresse

Osterwaldstraße 10
80805 München
Deutschland

Telefon
+49 (0) 89 / 20 60 35 - 0

Fax
+49 (0) 89 20 60 35 - 100

Webseite