Auf ein Glas – der Blog

Tahitian Noni International Deutschland GmbH

Tahitian Noni International weltweit

Tahitian Noni International ist eine Tochter der Tahitian Noni International Inc., Provo, Utah/USA. Seit der Gründung im Jahr 1996 durch Kerry Asay, Kim Asay, John Wadsworth, Stephen Story und Kelly Olsen, ist die tropische Noni-Pflanze (bot. Morinda citrifolia) Basisbestandteil von Functional Food- und Kosmetikprodukten, die bislang in erster Linie über Direktvertrieb verkauft wurden. Heute orientiert sich das Unternehmen selbst mehr Richtung Endkunden und baut dafür weitere Vertriebskanäle auf und aus. Dazu zählen eigene Shops in zentralen Stadtlagen, Online-Shops, ein Bonusprogramm für Endkunden sowie neue Lifestyle Center und Tahitian Noni Cafés. Tahitian Noni International ist mit Niederlassungen in 35 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 1.100 Mitarbeiter.

Tahitian Noni International ist Mitglied der Direct Selling Association (DSA), einem gemeinnützigen US-Verband für Direktvertriebsunternehmen wie Avon, Mary Kay, Tupperware und Vorwerk, sowie des Europäischen Verbandes für Direktvertrieb, der Federation of European Direct Selling Associations (FEDSA).

Tahitian Noni International in Deutschland

Die deutsche Niederlassung hat ihren Hauptsitz in München. Dort befinden sich auch ein eigener Shop sowie das europaweit erste und weltweit achte Tahitian Noni Café. Einen weiteren Shop unterhält das Unternehmen in Köln. Über das unternehmenseigene Warenlager mit integrierter Verkaufsstelle in Mainz werden die Produkte direkt an Kunden in ganz Europa verschickt. Insgesamt sind in Deutschland 50 Mitarbeiter beschäftigt.

Keine Nachrichten verfügbar.

Adresse

Sonnenstr. 9
80331 München
Deutschland

Webseite

Kontakt

Kathrin Aue, PR Manager Europe

Telefon
+49 (0) 89 25 55 19 718

E-Mail
kathrin_aue(at)de.tni.com

Marken

Keine Nachrichten verfügbar.